Abgerundetes Rechteck: Mai 2011 

 

 

 


Vogelkundliche Führung
mit Dr.  Markus Rösler

Rund 30 Naturfreunde trafen sich am 8. Mai in Ensingen zu einer vogelkundlichen Führung. Dr. Markus Rösler erklärte anschaulich aus seinem reichhaltigem Wissensschatz nicht nur die heimische Vogelwelt, sondern auch die Bedeutung der Streuobstwiesen als Lebensraum zahlreicher Tiere und Pflanzen.


Gebannt lauschten die Teilnehmer den Erklärungen.


Natürlich gab es auch einige interessante Vogel- beobachtungen. Neben den allseits bekannten Singvögeln wie Amsel, Kohlmeise, Blaumeise und Buchfink wurden auch herausragende Sänger wie Goldammer und Mönchsgrasmücke bestimmt. Einmal konnte sogar ein seltener Vogel, der Halsband- schnäpper, im Vorbeiflug beobachtet werden.


Und auch unser Vogel des Jahres, der Gartenrotschwanz, wurde gesichtet. Mindestens drei Männchen hatten hier ihre Reviere.

Bild-4
Nicht nur Vögel, sondern auch interessante oder seltene Pflanzen konnten entdeckt werden.

Bild-5
Diese Fülle von neuem Wissen musste erst einmal verdaut und besprochen werden. Und das geht am Besten bei einem kleinen Imbiss am Ende der Führung.


16.05.2011


Der Hobby-Fotograf und Experte für heimische Orchideen Uwe Köther hat uns vorab einige Bilder seiner Natur-Exkursionen zur Verfügung gestellt. Die Bilder entstanden im Frühjahr 2011 in der näheren Umgebung im Kreis Ludwigsburg.

Rabennest
Kolkrabe am Nest mit Jungen

Wanderfalke
Wanderfalke mit Beute


16.04.2011


Zurück zur Übersicht